Zu meiner Arbeit
Seit über 30 Jahren praktiziere ich nahezu täglich Homöopathie, in meiner eigenen Praxis, als Leiter und Supervisor verschiedener Therapeutenarbeitskreise, als Dozent und als Mitarbeiter in einer Klinik für Komplementärmedizin.
Durch die Arbeit  mit den Patienten und als Arbeitskreisleiter bin ich zu folgenden Überzeugungen gelangt:
  • Homöopathisch tätig sein bedeutet für mich nach der Lehre und den Grundsätzen Dr. S. Hahnemanns zu arbeiten.
  • Homöopathie baut sich wie ein Haus: Ohne festes Fundament kann kein Dach gebaut werden, gibt es keinen sicheren Stand und Halt.  Das Fundament besteht in festen Regeln und Grundsätzen die Hahnemann in seinem grundlegendem Werk „ Organon der Heilkunst“ deutlich und klar formuliert hat.
  • Homöopathie hat nichts mit Esoterik oder Magie zu tun. Die Homöopathie wurde als rationale, wissenschaftlich-gesetzmäßige Heilkunst gegründet und grenzt sich damit eindeutig von spekulativen und metaphysischen Strömungen ab.
  • Homöopathie ist eine sanfte und dabei tiefgreifende Regulationstherapie, die mithilfe eines  sorgfältig ausgewählten Heilmittels die körpereigenen Heilkräfte aktivieren kann.
  • Homöopathie bedeutet Hilfe zu Selbsthilfe, wobei die individuell ausgewählte Arznei dem Organismus den Impuls zur Heilung gibt. Wie bei einem verstimmten Instrument können wir mit homöopathischen Arzneien die „Lebenskraft“ stimmen.
  • Obwohl letztlich der Wirkungsmechanismus homöopathischer Arzneimittel noch nicht wissenschaftlich erklärbar ist, zeigen sich signifikante Behandlungserfolge sowohl in akuten als auch vor allem in chronischen Krankheiten.

Home Homöopathie Behandlung Zu meiner Arbeit Bernd Dankert Aktuelles Kontakt Links Impressum Datenschutzerklärung
Seit 30 Jahren klassische Homöopathie in Überlingen/Bodensee.
© 2019 Homöopathie-Dankert | Datenschutz | Impressum | Grafische und technische Realisierung SQEEN